Nimbus
Nimbus
Nimbus
Nimbus
Nimbus


Nimbus C9

Der Schnelle Pendler mit extra viel Bewegungsfreiheit

Die C9 ist das dritte Modell der neun-Meter Serie von Nimbus. Mit der C9 ist die neun Meter Reihe der WTC Serie komplett. Das Schiff wurde speziell als schnelles „Commuter-Boot“ für ganzjähriges Pendeln, aktive Tagesausflüge oder für längere Touren mit Übernachtungen entwickelt

 

Extra viel Platz

Die C9 bietet außerordentliche Geräumigkeit. Das Design ermöglichet eine hohe Ladekapazität und maximale Bewegungsfreiheit. Als Ergebnis entstanden leicht zugängliche Staumöglichkeiten, breite Durchgänge, besonders große Schiebetüren und Passagen, durch die sich mehrere Personen komfortabel bewegen können.

„Die C9 ist ein modernes Boot für Pendler, entwickelt, um das tägliche Leben an Bord so komfortabel und einfach wie möglich zu gestalten, egal ob alleine oder mit Passagieren an Bord. Wir haben bei der Entwicklung die Bewegungsfreiheit über das Innenvolumen gestellt, um das an Bord gehen, das freie Bewegen an Bord und das von Bord gehen zu vereinfachen. Als Inspiration dazu diente unsere DNA der Max II Coupé und die Paragon Serie“, erklärt Joacim Gustavsson, Chefdesigner bei Nimbus Boats Sweden AB.

Skandinavisches Design

Die Nimbus C9 ist ein Boot für Liebhaber des modernen skandinavischen Designs. Ein Boot für diejenigen, die clevere Lösungen und eine smarte Funktionalität schätzen. Das geräumige Cockpit bietet außerordentlich viel natürliches Licht mit einer großen, schiebbaren Dachluke und einem gemütlichen Fahrstand. Die drehbaren Cockpitstühle bieten reichlich Platz für vier Personen zum Essen oder für fünf Personen insgesamt. Das Passagiersofa im Cockpit lässt sich einfach zu einem Extrabett für zwei Kinder oder einen Erwachsenen umwandeln. Die Vorderkabine bietet Platz für ein Doppelbett mit separatem WC und Kochnische.

„Im Gegensatz zu anderen Booten in der Pendlerkategorie bietet die C9 exzellente Übernachtungsmöglichkeiten mit Platz für 3 Erwachsene und zwei Kinder dank der geräumigen Vorderkabine und des leicht umwandelbaren Salons.“ sagt Joacim Gustavsson.

Anstelle des serienmäßig erhältlichen Glasdachs kann ein elektronisch zu öffnendes Canvas Dach installiert werden - ideal für diejenigen, die an warmen Sommertagen das Open-Air-Feeling optimieren wollen. Das Vordeck bietet eine große Ladeluke mit Zugang zur Vorderkabine, sowie einen Sonnen-Diwan, der extra Sitzmöglichkeiten für 4 Personen inklusive Tisch bietet. Das Achterdeck beherbergt ein breites Sofa mit reichlich Stauraum. Die C9 kann mit Außen- oder Innenborder ausgerüstet werden.

„Es ist besonders wichtig für uns, dass wir den Anforderungen und Wünsche der Kunden nachkommen, die uns ihre Ideen und Anregungen mitgeteilt haben. Vor allem von Menschen, die täglich und ganzjährig ihr Boot zum Transport nutzen. Deswegen haben wir den modernen Pendler entwickelt, besonders für diejenigen, die im typischen nordischen Wetter unterwegs sind. Nichtsdestotrotz gilt es natürlich hervorzuheben, dass dies ein Freizeitboot ist und es nicht mit professionellen Nutzbooten verglichen werden soll,“ sagt Jonas Göthberg, Commercial Director bei Nimbus.

Die Zielgruppe der C9

Die C9 ist ein sorgfältlich entwickeltes Boot, das Funktionalität für diejenigen bietet, die ein geräumiges, schnelles, ganzjährig nutzbares Pendlerboot brauchen, jedoch auch längere Touren oder aktive Tagestouren unternehmen wollen. Es ist zudem geplant, zwei weitere Modelle auf den Markt zu bringen, eins mit acht Metern und eins mit elf Metern

 

Schnelle Fakten zur C9:

  • Komplett neues, luftgeschmiertes, abgestuftes Bugdesign, konzipiert für herausragende Seetauglichkeit und Manövrierfähigkeit
  • Minimale Gleitschwelle durch messerscharfe Bugsektion
  • Höchstgeschwindigkeit von 40+ Knoten, Reisegeschwindigkeit von 20-35 Knoten
  • Optional Außenborder oder Innenborder
  • Walk-around
  • Besonders große Schiebetürden, durch die zwei Personen komfortabel passen
  • Große Schiebedachluke oder elektrisch öffnendes Canvas Dach
  • Passagiersofa im Cockpit, das zu einem Bett umgewandelt werden kann.
  • Doppelbett in der Vorderkabine mit WC, integrierter Ventilation
  • Sofa auf dem Achterndeck mit Stauraum
  • Kochnische
  • Dashboard mit entweder einem 16“ Plotter oder zwei 12“ Plottern
  • erhätlich mit T-top oder mehreren Überdachungsoptionen
  • große Auswahl an Equipment zur Personalisierung
  • Daybed/Sitzmöglichkeit mit Tisch auf dem Vordeck
  • Große Ladeluke auf dem Vordeck mit Anschluss zur Kabine

Hier können Sie sich ihre C9 konfigurieren.

Beschreibung

Bitte wählen Sie

Land der Nutzung (Country of use)


Anzeigesprache (Choose language)



Konfigurator