boot Düsseldorf 2020

18. - 26. Januar 2019

Mit der Interboot im September und der Hausmesse in Traben Trarbach ist die Messe Saison für Boote Polch für das Jahr vorbei. Aber es geht natürlich direkt weiter mit den ersten Vorbereitungen für das Jahr 2020. Wie in jedem Kalenderjahr geht es mit der Boot in Düsseldorf los.

In den letzten Jahren war der Boote Polch Stand immer in Halle 5. Aufgrund von Umstrukturierung und einer neuen Halle, ziehen wir im Jahr 2020 in Halle 4 um. Unsere Standbezeichnung lautet dann: Halle4/B61.

Was sich nicht verändert hat ist die Nachbarschaft, in der Sie uns finden. Nimbus und Axopar haben jeweils die wiederrum vergrößerten Stände direkt neben uns.

Zusammen mit Nimbus stellen wir natürlich alle gewohnten Coupé Modelle aus. Dazu kommen die Boote der WTC9 Serie, eine T11 und eine C11 und eine dann ganz neue T8. Das Flaggschiff, die Nimbus 405 Fly, darf natürlich auch nicht fehlen.

Da Nimbus mit der Produktion von Paragon umgezogen ist und wieder Kapazitäten hat, werden dieses Jahr auch die Modelle 31 Cabin und Fly wieder auf dem Stand zu finden sein.

Seit dem Kauf von Bella Boats tut Nimbus alles, auch die Marken Bella und Aquador zu präsentieren. Deswegen haben wir zwei extra Stände auf der Messe um die Modelle zu zeigen.

Axopar hat neben den bekannten Booten der 28 und 24 Fuß Modellen einiges zu zeigen. Die komplett überarbeitete Axopar 37 wird auf der Boot 2020 das erste mal vorgestellt. Da gibt es also einiges an Neuigkeiten zu bestaunen.
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch.

Beschreibung