Paragon
Paragon
Paragon
Paragon


Paragon 31 Flybridge

Seetüchtig das ganze Jahr über. Die schwedische Nimbus Groupe, zu der auch die finnische Marke Paragon gehört, präsentiert die neue Paragon 31 - praktisch, kraftvoll und elegant.

So wie bereits die „kleine Schwester“, die Paragon 25, zeichnet sich auch das größere Boot durch sein innovatives skandinavisches Design in Kombination mit sportiver Eleganz und ausgezeichneten Fahreigenschaften auf See aus.

Modernes Design und klare Linien mit dem Schwerpunkt auf innovativen und integrierten, funktionellen Lösungen bestimmen das neue Modell Paragon 31. Dazu kommt ein Rumpf mit ausgezeichneten Fahreigenschaften, der sicher bei jedem Wetter und rauer See durchs Wasser gleitet. Die neue Paragon 31 ist das zweite Modell in der komplett neuen Reihe der „Ganzjahresboote“ und basiert auf dem sehr erfolgreichen Konzept der Paragon 25. Die Paragon 31 bietet viel Stauraum und genügend Platz an Bord für die Familie, für Tagestouren mit Freunden und Bekannten, für den Transport oder für Hobbys wie Fischen und Tauchen.
Neben dem sehr großzügig dimensionierten ebenen Oberdeck und den seitlichen Schwimmkörpern, vergleichbar mit einem RIB, fallen vor allem die modern gestalteten, laminierten Fenster mit dem beheizbaren Frontscheibe, die Schiebetüren auf beiden Seiten und die bündig eingebaute Dachluke aus Glas, die teilweise geöffnet werden kann, auf. Die mit Polyurethan beschichteten Fenster sorgen für den modernen Look, einmalige Stabilität und einen überdurchschnittlich ruhigen Salon. Zudem bietet das Boot im Cockpit eine Stizgruppe, eine großzügige Badeplattform und eine kleine Flybridge. Die geschmackvolle Kombination von gepolsterten Sitzen und Kissen unterstützt zudem die geräumige und gemütliche Atmosphäre im hellen und modern gestalteten  Salon. Fahrstand und Instrumente sind höchst funktional und modern. Man entwickelte ein ganz neues, ergonomisches Design in neuen Farben, welche die Sicht verbessern und Lichtreflexe reduzieren.

Der vordere Innenraum umfasst eine große Doppelkabine und eine Pantry. In dieser  befinden sich großzügig gestaltete Arbeitsflächen und Stauraum. Die Höhe des Raumes bietet genügend Kopffreiheit. Im hinteren Teil des Schiffes befinden sich außerdem zwei großzügig geschnittene Kojen und der innovativ gestaltete Stauraum.

Die erfahrenen Bootsbauer Sakari Mattila und Janne Vittala haben bei der Entwicklung des neuen Paragon Modells nicht nur ihre eigene langjährige Erfahrung genutzt, sondern auch die vielfältige Erfahrung und Meinung von Menschen, die sich permanent auf dem Wasser aufhalten, also Besatzungen von Küstenwache, Rettungsbooten und Wasserschutzpolizei einfließen lassen. Das Ergebnis ist das Paragon Modell. Die neue Paragon 31, ein funktional durchdachtes und chices Boot für 365 Tage auf See, konnte auch schon die Presse begeistern, denn auf der kürzlich stattfindenden „London International Boatshow“ wurde die Paragon 31 in den Klassen „wheelhouse und walkaround“ zum Motorboot des Jahres 2010 gekürt.

Alle technischen Daten und optionale Ausstattungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Konfigurator. 

Alle Werte sind unverbindlich und können je nach Ausstattung variieren. Fotos können Sonderausstattungen oder Sonderanfertigungen enthalten, die u.U. nicht lieferbar sind.

Beschreibung

Bitte wählen Sie

Land der Nutzung (Country of use)


Anzeigesprache (Choose language)



Konfigurator