Paragon
Paragon


Paragon 25 SAR

Das moderne GFK-Boot wurde zusammen mit der schwedischen Küstenwache, Fischern, Schlepperkapitänen und Rennbootfahrern entwickelt.

Die Idee war, ein Boot zu konstruieren, welches auf die Bedürfnisse der Menschen eingeht, die Sicherheit und leichtes Handling 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, benötigen. Um die hohen Entwicklungskosten nicht nur auf die Arbeitsboote zu verteilen, wird das Boot auch für die Zivilversion angeboten, bei der auch der Komfort eine große Rolle spielt. Somit werden auch die hohen Entwicklungskosten geteilt.

Seit 2006 wurden somit bereits ca. 150 Stück der Paragon Modelle gebaut. Neben den Booten für die Freizeitschifffahrt werden die Paragon Modelle als Behördenboote für Feuerwehr, Küstenwache, Polizei und Fischerei in Dienst gestellt.

Das Boot ist für Sommer- wie Wintereinsätze, bei Tag und Nacht ausgelegt. Durch das individuelle Zubehör und Einbauteile, kann es auf die Bedürfnisse des jeweiligen Behördenkunden exakt zugeschnitten werden.

Besonderen Merkmale

  • Tiefer V-Rupf, dass das Boot bei starker See einsatzfähig macht
  • Robuste und umlaufende stabile Scheuerleiste/ Rammschutz
  • Kategorie B, außerhalb von Küstengewässern bis Windstärke 8 Bft und Wellenhöhe 4m
  • Tief liegender Gangbord ohne Stolperfallen, zur leichten Bergung im Wasser treibender Personen
  • Geschlossenes Deckshaus, mit Heizung, Scheibenwaschanlage, beheizbare Frontscheibe, gefederter Fahrersitz, usw.
  • Antrieb und Maschine von Volvo Penta, was zuverlässige und schnelle Ersatzteilversorgung garantiert
  • Perfekte Rundumsicht, durchgängige Frontscheibe
  • Ausgereifte Bauart durch Serienbau
  • Service an allen Schweizer Seen und Deutschland durch ausgesuchtes und geschultes Händlernetzwerk
  • 30 Jahre Erfahrung mit Motorbooten und speziell Behördenboote

Eine Besichtigung und Probefahrt sind jederzeit in der Schweiz und in Süddeutschland möglich.

Alle technischen Daten und optionale Ausstrttungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Konfigurator. 

Beschreibung